Verkaufs- und Lieferbedingungen

Alle in unseren Preislisten genannten Preise verstehen sich auf Basis der allgemeinen Geschäfts-, Zahlungs- und Lieferbedingungen per Beutel, Stück, Pac zzgl. Mehrwertsteuer, franko dort pro Auftrag und Lieferung, außer Inseln (als weiteren Service für Sie reduzieren wir ab dem 01.09.2016 den Mindestbestellwert von 500,00 € auf 300,00 € netto).
Änderungen sind möglich. Die Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung unser Eigentum.

Bitte erkundigen Sie sich bei Bestellung über die jeweils aktuellen Preise!

Bei Lieferungen unter einem Netto-Warenwert von 300,00 € werden die tatsächlichen Frachtkosten berechnet. Alle Rechnungen sind zahlbar netto Kasse nach 10 Tagen.

Bei Lieferungen nach Österreich beträgt der Mindestbestellwert 1.000,00 €.
Bei Lieferungen in die Schweiz beträgt der Mindestbestellwert 1.500,00€.

Reklamationen müssen binnen 24 Stunden nach Erhalt der Ware schriftlich erfolgen und können nur unter Vorlage des vom Spediteur quittierten Ablieferbelegs anerkannt werden.

Für Ware, die ohne unsere Einwilligung vernichtet wurde, kann leider kein Ersatz geleistet werden.
Es gelten die Einheitsbedingungen im deutschen Getreidehandel, Schiedsgericht-Verein der Getreidehändler der Hamburger Börse e.V., neuste Fassung.

Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.