Über uns

Seit über 30 Jahren

liefern wir dem Fachhandel und den Gartencentern unter dem Markennamen als Produzent und Großhändler eine umfassende Palette an sehr hochwertigem Heimtierfutter und Wildvogelfutter für die Ganzjahresfütterung. Dabei hat für uns die artgerecht aufeinander abgestimmte Zusammensetzung jeder Mischung hohe Priorität.

So werden zum Beispiel alle -Wildvogelfutter-Mischungen regelmäßig in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut für Ornithologie, Vogelwarte Radolfzell, Prof. Dr. Berthold, optimiert.

Um die geforderte, konstant sehr hohe Qualität aller verwendeten Rohstoffe zu sichern, beziehen wir ausschließlich erlesene Saaten aus den besten Anbaugebieten der Welt, aus der neuesten Ernte von langjährigen, verlässlichen Lieferanten.
Diese verschmelzen im Hause zur bekannt hohen Premium-Qualität einer jeden Mischung.

Für die exakte Reinigung aller Saaten – gerade auch auf Ambrosia-Besatz – sorgen moderne Aufbereitungsanlagen und Spezialmaschinen. Eine schonende und sorgfältige Abpackung aller Gewichtsgrößen ist durch leistungsfähige Absackanlagen und Kleinabpack-Automaten gewährleistet.

Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit unter Tel.: 0491/ 45 45 03 – 0. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen.

Der neue Katalog 2018/19

Unser Team

markus_schierhold

Geschäftführer

Markus Schierhold

gerd_schierhold

Geschäftsführer

Gerd Schierhold

martin_bocksch

Presse-

Referent

Prof. Martin Bocksch

ivonne_vryze

Kundenpflege

Buchhaltung

Ivonne Vryze

marina_strenge

Auftragsannahme

Auftragsabwicklung

Marina Strenge

Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen

Alle in unseren Preislisten genannten Preise verstehen sich auf Basis unserer allgemeinen Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen per Beutel, Stück, Pac zzgl. Mehrwertsteuer franko dort ab einem Mindestbestellwert von 300,00 € netto. Änderungen sind möglich. Die Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung unser Eigentum.

Bitte erkundigen Sie sich bei Bestellung über die jeweils aktuellen Preise!

Bei Lieferungen unter einem Netto-Warenwert von 300,- € werden die tatsächlichen Frachtkosten berechnet.
Alle Rechnungen sind zahlbar netto Kasse nach 10 Tagen.
Bei Lieferungen nach Österreich beträgt der Mindestbestellwert 1.000,- €.
Bei Lieferungen in die Schweiz beträgt der Mindestbestellwert 1.500,- €.

Reklamationen müssen binnen 24 Stunden nach Erhalt der Ware schriftlich erfolgen und können nur unter Vorlage des vom Spediteur quittierten Ablieferbeleges anerkannt werden.

Für Ware, die ohne unsere Einwilligung vernichtet wurde, kann leider kein Ersatz geleistet werden.
Es gelten die Einheitsbedingungen im deutschen Getreidehandel im Anschluss an unseren Original-Einkaufskontrakt, Schiedsgericht-Verein der Getreidehändler der Hamburger Börse e.V., neueste Fassung.
Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.